Web Chat Channelserv

Web Chat

Die Chanserv Befehle erlauben es den Benutzern einen Raum zu registrieren. Räume sind virtuelle Umgebungen in denen Leute sich unterhalten. Räume werden auch Kanäle genannt, beide Wörter entsprechen exakt der gleichem Bedeutung .

Über den Chanserv kann man den Raum kontrollieren und ihn virtuell vor Übernahmeversuche sichern. Dies heißt, das die Mitglieder des Raumes die Möglichkeiten haben die meisten Probleme selber zu lösen. Chanserv löscht einen Raum wenn kein Mitglied innerhalb einer bestimmten Zeit im Raum war.

Beispiel:

/msg chanserv help <Befehl>

/chanserv help <Befehl>

/cs help <Befehl>

ACC

Syntax: /msg chanserv ACC <#channel> <nick>

Benutz den acc Befehl um herauszufinden welchen Zutrittslevel Du selber oder ein anderer zu einem bestimmten registrierten Raum hat.

Der Chanserv wird einer der folgenden Werte ausgeben:

7 - Identifiziert Dich als Besitzer des Raumes Über das Passwort des Raumes.

6 - Identifiziert über den Nick den Besitzer.

5 - Stimmt mit einem der Zutrittslevel des Spitznamen vom Besitzer Überein.

4 - SOp

3 - AOp

2 - VOp

1 - UOp

0 - Normaler Benutzer

-1 - Automatisch gekickter Benutzer

 Beispiel:

/msg chanserv ACC #conferenceroom jöuser

ACCESS


Syntax: /msg chanserv ACCESS <#channel> <nick>

Benutz den acc Befehl um herauszufinden welchen Zutrittslevel Du selber oder ein anderer zu einem bestimmten registrierten Raum hat.

Der Chanserv wird einer der folgenden Werte ausgeben:

7 - Identifiziert Dich als Besitzer des Raumes Über das Passwort des Raumes.

6 - Identifiziert über den Nick den Besitzer.

5 - Stimmt mit einem der Zutrittslevel des Spitznamen vom Besitzer Überein.

4 - SOp

3 - AOp

2 - VOp

1 - UOp

0 - Normaler Benutzer

-1 - Automatisch gekickter Benutzer 

Beispiel:

/msg chanserv ACCESS #conferenceroom jimmy

Dieser Befehl ist nützlich um herauszufinden welchen Zutrittslevel jemand zu diesem Raum hat. Er kann nur von jemandem der UOp oder höheren Zutritt hat benutzt werden, Du kannst ihn als kurzen Test benutzen ob jemand bestimmtes auf der Automatischen Kick Liste steht. Dies kann nützlich sein, wenn jemand Probleme mit dem betreten hat, Du aber nicht sicher bist weswegen. jeder kann ihn benutzen um seinen eigenen Zutrittslevel zu sehen, wenn Du keinen hast ist es entweder 0 oder -1, wenn Du gleich nach dem betreten gekickt wirst, bist Du Autogekickt. UOps oder höher können ihn auch benutzen um den Zutritt anderer Ops zu checken, wenn dieser einen Autokick setzen will, möchte er vielleicht wissen ab einer der Ops ein SOp ist.

AKICK


Syntax: /msg chanserv AKICK <#channel> <ADD|DEL|LIST|WIPE> <mask> <reason>

SOps und der Besitzer des Raumes können Autokicks hinzufügen und löschen. Wenn einer der hinzugefügten Autokicks auf einen User der gerade den Raum betritt passt, wird er sofort gekickt und gebannt. Der WIPE Befehl löscht die ganze Autokick Liste. Nur der Besitzer kann den WIPE Befehl benutzen. UOps und höher können nur den LIST Befehl benutzen um die Autokicks die gerade bestehen anzusehen.

ADD - Hinzufügung eines Benutzers zu der Autokickliste des Raumes.

DEL - Löscht einen Benutzer aus der Autokickliste des Raumes.

LIST - listet die Autokick einträge des Raumes auf.

WIPE - Löscht alle Autokick einträge des Raumes.

Beispiele:

/msg chanserv AKICK #Support DEL *!*Bah@*.attbi.com  

/msg chanserv AKICK #support WIPE

/msg chanserv AKICK #Support ADD *!*@*.earthlink.com generelles stören.

/msg chanserv AKICK #Support LIST

Dieser Befehl ist ein wichtiger Bestandteil der Sicherheit des Raumes. Er erlaubt dir Störenfriede aus dem Raum zu entfernen. Er sollte nicht leichtfertig benutzt werden, weil er auch möglicherweise harmlose Benutzer ausschließen könnte. Die Benutzer können nur Durch ihre IP Adresse wieder erkannt werden and die meisten benutzen eine DIALUP Verbindung, alle Benutzer einer großen ISP haben die gleiche Adresse. UOps und höher werden nicht gekickt, egal ob ein Eintrag ihrer Adresse entspricht.

AUTH


Syntax
: /msg chanserv AUTH <#channel> [DEL|LIST|WIPE] <number>

Dieser Befehl erlaubt Ops bevorstehende Zugriffsanfragen eines Raumes zu sehen; zum Beispiel: wenn Ich versuchen würde dich in einem bestimmten Raum hinzuzufügen und Du hast "auth on", dieser Befehl will dich als bevorstehenden Zugriffslisteneintrag anzeigen. SOPs und der Besitzer des Raumes können Zugriffe löschen und hinzufügen.

ADD - Fügt einen Benutzer zu der bevorstehenden Raumzugriffsliste hinzu.

DEL - Löscht einen Benutzer der bevorstehenden Raumzugriffsliste.

LIST - Listet alle Einträge der bevorstehenden Zugriffsliste auf.

WIPE - Löscht alle Einträge der bevorstehenden Zugriffsliste,

Beispiele:

/msg chanserv AUTH #Support DEL 1

/msg chanserv AUTH #Support WIPE                                                  

/msg chanserv AUTH #Support LIST

Dieser Befehl lässt dich weitere Mitglieder hinzufügen. Du kannst eine Zugriffsanfrage erstellen und sehen wie viele dieser Anfragen noch bevorstehen. Wenn Du deine Meinung änderst kannst Du jeden einzelnen Benutzer wieder entfernen oder die komplette Liste.

AOP


Syntax
: /msg chanserv AOP <#channel> [ADD|DEL|LIST|WIPE] <nickname>

AOps haben den dritten Zugriffslevel in einem Raum. Nur SOP's oder der Besitzer können einen AOP hinzufügen oder löschen oder die ganze Liste löschen. UOPs und höher können den List Befehl benutzen um zu sehen wie viele AOPs gerade hinzugefügt sind.

ADD - FÜgt einen Aop zu der AOP liste des Raumes hinzu.

DEL - Löscht einen AOP aus der AOP Liste des Raumes.

LIST - Listet die AOP Liste auf.

WIPE - Löscht alle AOP einträge der AOP Liste.

Beispiele:

/msg chanserv AOP #Support ADD stewie

/msg chanserv AOP #Support DEL stewie

/msg chanserv AOP #Support WIPE

/msg chanserv AOP #Support LIST

COUNT


Syntax
: /msg chanserv COUNT <#channel>

Dieser Befehl listet auf wie viele Einträge in der jeweiligen Raumliste sind. UOPs und höher können diesen Befehl benutzen.

Beispiel:

/msg chanserv COUNT #Webchat

Dieser Befehl ist hauptsächlich nützlich um zu sehen wie viel ops oder akicks in einem Raum vorhanden sind. Der count Befehl gibt exakte Informationen wie viel jeweils hinzugefügt wurden, ohne den kompletten Bildschirm voll zu schreiben.

DEOP


Syntax
: /msg chanserv DEOP <#channel> <nick>

Wenn Du ein aop oder höher bist, kannst Du die Services benutzen um Leute in einem Raum zu deopen, die nicht höher sind wie Du.

Beispiel:

/msg chanserv DEOP #Support Mark

Dies sollte genutzt werden, wenn jemand Op hat, und diesen falsch benutzt. Wenn die Person ein AOp ist, und Du ein SOp solltest Du dieser Person ihren Zugriff löschen, um das ReOppen zu verhindern. Du solltest den Befehl weniger bei Leuten benutzen die den gleichen Status wie Du haben, da diese sich einfach zurück Oppen können. Es ist somit sinnlos um Kontrolle über jemanden zu haben, der den gleichen Status hat. Wenn Du jemanden mit gleichem Status findest, und Probleme mit ihm hast, solltest Du jemanden finden der einen höheren Status hat, der dies dann erledigt. Allerdings kannst Du z.B. jemanden deoppen wenn er away ist, und vergessen hat sich zu deoppen.

DEVOICE


Syntax
: /msg chanserv DEVOICE <#channel> <nick>

Du musst ein VOp sein oder höher um diesen Befehl zu benutzen. Dieser Befehl wird dein +v entfernen. Wenn Du ein AOp oder höher bist, kannst Du andere Leute devoicen, solange sie nicht höher sind als Du.

Beispiel:

/msg chanserv #Spiderslair DEVOICE Juggernaut

Dieser Befehl ist nützlich in Räumen in denen voice als Symbollevel genutzt wird. Viele Hilfsräume voicen ihre Helfer die immer noch im Training sind. Wenn Du gevoiced bist und inaktiv wirst, kannst Du dich nicht selber devoicen, seitdem nur ops modes setzen können. AOps und höher können den Services Befehl nutzen um Leute zu devoicen die nicht höher sind als sie selber, aber Du kannst auch ganz einfach den User per mode -v devoicen. Der Services Befehl ist nützlich wenn Du ein AOp bist oder höher, aber im Moment nicht geoppt bist und willst jemanden devoicen ohne dich erst zu oppen. 

DROP


Syntax
: /msg chanserv DROP <#channel>

Wird genutzt um einen Registrierten Channel zu entfernen. Identifizier dich mit dem Raum Passwort als erstes.

Beispiel:

/msg chanserv DROP #ConferenceRoom

Dieser Befehl ist nützlich wenn ein Raum nicht länger genutzt wird. Er löscht alle Informationen Über einen Raum in der Services Datenbank und macht den Raum wieder neu registrierbar für jemand anderen. Der Raum ist nun wie jeder anderer Raum der unregistriert ist, bis er wieder Registriert wird.

HELP


Syntax
: /msg chanserv HELP [<Befehl>] [<Befehl>]

Listet eine Liste der Befehle worüber es Hilfe gibt.

Beispiele:

/msg chanserv HELP

/msg chanserv HELP identify

/msg chanserv HELP set topiclock

Dieser Befehl ist um zu sehen wie die einzelnen Befehle des Chanserv's funktionieren. Er ist nützlich um den exakten Befehl zu sehen, oder wie er auch funktioniert. Der Hilfeliste wird Dir jeden Befehl mit einer Information auflisten. Für einen Befehl mit mehren Optionen wirst Du eine Liste mit diesen bekommen. Dann kannst Du help <befehl> <option> machen, um eine ausführlichere Information darüber zu erlangen.

IDENTIFY


Syntax
: /msg chanserv IDENTIFY <#channel> <password>

Dieser Befehl muss benutzt werden wenn man Founder Status in einem Raum haben möchte, er wird als Level 7 beim acc und access Befehl angezeigt. Nach dem Du dich zu dem Raum identifiziert hast, hast Du volle Kontrolle Über den Raum und kannst jeden Chanserv Services befehl für den Raum nutzen.

Beispiel:

/msg chanserv IDENTIFY #Spiderslair mypass

Diesen Befehl solltest Du nutzen, wenn Du einen Raum besitzt und Veränderungen vornehmen willst. Als founder solltest Du dich nicht oft zu identifizieren haben. Du solltest wegen deines Nicknamen geoppt werden, und wenn es immer noch benötigt wird, Identifizier dich für deinen Nick. Der Raum wird nicht gelöscht, solang der Founder nick nicht gelöscht wird, und Leute dort drin Regulär Geoppt sind. Falls ein Root "keep" für den Raum setzt, wird er niemals gelöscht.

INFO


Syntax
: /msg chanserv INFO <#channel>

Dieser Befehl zeigt Dir alle Informationen Über den Raum, wie Besitzer, Registrations Zeit, Raum Optionen und mehr.

Beispiel:

/msg chanserv INFO #Spiderslair

Dieser Befehl ist nützlich um zu sehen wer diesen Raum registriert hat. Falls Du das Topic ändern willst, oder eine Memo an diesen Raum schicken willst kannst Du hiermit erfahren welchen Zugriffslevel Du besitzen musst um dieses zu können. Falls Du dieses immer noch nicht kannst, wird es dir eventuell helfen um dir zu erklären wieso es nicht geht Anhang der Informationen. Es ist Generell ein guter Befehl um zu sehen was los ist, wenn es Probleme gibt.

INVITE


Syntax
: /msg chanserv INVITE <#channel>

Dieser Befehl wird benutzt um dich selber in einen Raum einzuladen. Du brauchst UOp oder höheren Zugriff in diesem Raum um diesen befehl auszuführen.

Beispiel:

/msg chanserv INVITE #Help.Services

MDEOP


Syntax
: /msg chanserv MDEOP  <#channel>

Dieser befehl deopt alle Leute einschließlich dich selber. Du musst AOp oder höher sein um diesen Befehl zu nutzen. Er wird nicht funktionieren falls jemand im Raum ist, der einen höheren Zugriff hat als Du.

Beispiel:

/msg chanserv MDEOP #Webchat

Dies ist nützlich um Kontrolle in einem Raum wieder zu bekommen falls jemand unpassender Geoppt wird. Er sollte nicht zu oft ausgeführt werden.

MKICK


Syntax
: /msg chanserv MKICK <#channel>

Dieser Befehl kick alle Leute aus einem Raum, einschließlich dich selber. Du musst AOp oder höher sein um diesen befehl benutzen zu können. Er wird nicht funktionieren falls jemand im Raum ist, der einen höheren Zugriff hat als Du.

Beispiel:

/msg chanserv MKICK #Spiderslair

Dieser Befehl sollte nicht allzu oft benutz werden, da er jeden Kickt. Jedes Mal wenn er genutzt wird, wird der Raum von Chanserv eine weile lang gesperrt, weil die Services denken das jemand drin ist, obwohl niemand drin ist. Dann setzen der Services nicht wie normalerweise das Topic oder die Modes, weil sie nicht realisieren das sie gelöscht wurden als der Raum leer wurde. Ein MKICK wird dies normalerweise reparieren.

OP


Syntax
: /msg chanserv OP <#channel> <nick>

Falls Du ein AOp oder höher bist, kannst Du dich selber oder andere in einem Raum oppen. Alle OPs in diesem Raum werden eine Notice bekommen das Du jemanden per Services geoppt hast.

Beispiel:

/msg chanserv OP #Spiderslair Valour

Dies ist sehr nützlich um dich selber zu oppen. Falls Du dich selber gedeoppt hast, kannst Du dich so einfach reoppen, ohne den Raum neu zu betreten müssen. Andere Leute zu oppen ist normalerweise leichter wenn man sie einfach per mode +o opt, aber manchmal haben bots oder Scripts Probleme mit anderen Leuten zu oppen, so können die Services dieses Problem lösen.

REGISTER


Syntax
: /msg chanserv REGISTER <#channel> <password> <description>

Dieser Befehl ist um einen Raum zu registrieren. Nachdem Du ihn Registriert hast, wirst Du in der Lage sein um zu bestimmen wie er sein soll. Du kannst Kontrollieren wer beitreten darf und welchen Zugriff der jeweilige Benutzer hat. Der Raum gehört solange dir, solange dein nick verfällt und jemand regulär in diesem Raum geoppt ist. Der Raum wird nicht verfallen falls ein root die held option fÜr ihn aktiviert. Wer einen Raum registrieren darf, ist auch einstellbar bei Roots. Manche Netzwerke erlauben jeglichen Benutzern einen Raum zu registrieren, aber erlauben nur bestimmten Leuten Räume zu registrieren.

Beispiel:

/msg chanserv REGISTER #Support mYpASsWd ProDuct Support Room

Wenn Du vor hast mit einer spezifischen Gruppe von Leuten regulär zu reden solltest Du einen Raum registrieren in welchen Du dieses erledigen kannst. Es ist wichtig einen Raum zu registrieren als nur einen zufälligen Raum zu haben, so kannst Du sicherstellen das er dir gehört. Andererseits musst Du eventuell zwischen Räume wechseln, und alle Leute immer zu informieren wird Langweilig und stressig. Du kannst auch einen Raum registrieren weil dich ein spezielles Thema interessiert aber nicht sicher bist mit wem Du darüber diskutieren möchtest. Registrier einfach einen Raum welcher etwas mit dem Thema zu tun hat, zum Beispiel: #Baseball, und wenn andere daran  interessiert sind über Baseball zu reden, werden sie wahrscheinlich den Raum betreten.

SET


Syntax
: /msg chanserv SET <#channel> <Befehl> [<valÜ>]

Dieser Befehl erlaubt Dir Einstellungen vorzunehmen. Du musst mit dem Raumpasswort identifiziert sein, bevor Du diese Option vornehmen kannst. Zur Identifizierung benutze den Befehl /msg chanserv identify <#channel> <password>

AUTOVOP - Gibt jeden Voice Status der in den Raum kommt und noch keinen höheren Status hat.

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> AUTOVOP [on|off]

Beispiel: /msg chanserv SET #Webchat AUTOVOP on

DESC - Ändert die Beschreibung des Raumes.

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> DESC <neÜ  Beschreibung>

Beispiel: /msg chanserv SET #Spiderslair DESC Administration channel.

EMAIL - Setzt eine E-mail für den Raum.

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> EMAIL <email adresse>

Beispiel: /msg chanserv SET #MyChatRoom EMAIL Chat@yahoo.com.ar

FOUNDER - Ändert den Raumbesitzer.

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> FOUNDER

Beispiel: /msg chanserv SET #Spiderslair FOUNDER

IDENT - Erfordert Identifizierung der Ops bevor sie ihren Status bekommen.

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> IDENT [on|off]

Beispiel: /msg chanserv SET #Webchat IDENT on

KEEPTOPIC - lässt die Services das Topic erinnern, bis der nächste User den Raum betritt.

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> KEEPTOPIC [on|off]

Beispiel: /msg chansev SET #Webchat KEEPTOPIC on

LEAVEOPS - Dieser Befehl gibt dem Ersten User der den Raum betritt einen OP Status. Dieser Befehl ist nicht aktiv, falls OPGUARD aktiviert ist. OPGUARD und IDENT haben höheren Status als dieser Befehl.

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> LEAVEOPS [on|off]

Beispiel: /msg chanserv SET #Help.Services LEAVEOPS on

MEMOLEVEL - Setzt wer alles Memos an den Raum senden darf.

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> MEMOLEVEL [UOp|VOp|AOp|SOp|Founder]

Beispiel: /msg chanserv SET #Webchat MEMOLEVEL AOp

MLOCK - Lockt gesetzte Modes für den Raum.

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> MLOCK [+/-modes]

Beispiel: /msg chanserv SET #Help.Services MLOCK +rtcnd-k

OPGUARD - Erlaubt nur AOps und höher geoppt zu sein

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> OPGUARD [on|off

Beispiel: /msg chanserv SET #Operators OPGUARD on

PASSWD - Ändert das Raum Passwort

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> PASSWD <new password>

Beispiel: /msg chanserv SET #Operators PASSWD MyNeWPAsSWoRd

RESTRICT - Erlaubt nur UOps und höher in den Raum einzutreten

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> RESTRICT [on|off

Beispiel: /msg chanserv SET #ConferencRoom RESTRICT on

TOPICLOCK - Schränkt ein wer alles das Topic ändern darf

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> TOPICLOCK [Off|AOp|SOp|Founder]

Beispiel: /msg chanserv SET #Operators TOPICLOCK SOp

URL - Setzt oder ändert die Raum URL.

Syntax: /msg chanserv SET <#channel> <URL>

Beispiel: /msg chanserv SET #Webchat URL http://www.webchat.org/

SOP


Syntax
: /msg chanserv SOP <#channel> [ADD|DEL|LIST|WIPE] <nickname>

SOps haben den zweit höchsten Zugriffslevel in einem Raum. Sie können AOps, VOPs, UOps und Akicks hinzufügen, des Weiteren haben sie auch Zugriff zu allen AOp Befehlen. Nur der Founder kann einen SOp löschen oder hinzufügen. Der WIPE Befehl löscht die komplette SOp Liste Du kannst einen Benutzer Durch eingeben der Nummer neben seinem Namen löschen.

ADD - FÜgt einen User zu der SOp Zugriffsliste hinzu.

DEL - Entfernt einen User von der SOp Zugriffsliste.

LIST - Listet alle SOps aus.

WIPE - Löscht die komplette SOp Liste.

Beispiels:

/msg chanserv SOP #ConferenceRoom ADD Jimmy

/msg chanserv SOP #ConferenceRoom DEL John

/msg chanserv SOP #ConferenceRoom WIPE

/msg chanserv SOP #ConferenceRoom LIST

SOPs sollten sehr sorgfältig ausgewählt werden, seitdem sie Macht Über alle anderen in einem Raum haben. Ein Raum braucht generell keine große SOp Liste, oder auch gar keinen einzigen. Die meisten Leute die nur Ops sein sollen, sollten AOps sein.

UNBAN


Syntax
: /msg chanserv UNBAN <#channel>

Der unban Befehl ist so eingeschränkt, das nur Du selber deinen eigenen Ban entfernen kannst.

Beispiel:

/msg chanserv UNBAN #Webmaster

UOP


Syntax
: /msg chanserv UOP <#channel> <ADD|DEL|LIST|WIPE> [<nickname>]

UOps haben den fünft höchsten Zugriffslevel in einem Raum. Nur SOPs oder höher können WIPE, ADD und DEL benutzen. UOps oder höher können nur LIST benutzen. UOps bekommen das Vorzeichen +u wenn sie den Raum betreten. Sie sind in der Stande Memos zu bekommen, die zu dem Raum geschickt werden, und auch einen eingeschränkten Raum zu betreten. UOps köennen count, why, acc und den access Befehl in einem Raum benutzen.

ADD - Fügt einen User zu der UOp Liste hinzu.

DEL - Entfernt einen User von der UOp Liste.

LIST - Listet alle UOps auf.

WIPE - Löscht die komplette UOp liste.

Beispiels:

/msg chanserv UOP #Webchat ADD Trab

/msg chanserv UOP #Webchat DEL John

/msg chanserv UOP#Webchat LIST

/msg chanserv UOP #Webchat WIPE

UserOps haben nicht viel Zugriff in einem Raum. Sie sind praktisch nur ein Bestandteil des Raumes, haben aber keinen Zugriff darauf. Sie können den Raum betreten obwohl sie gebannt sind, aber sie können keine Modes ändern. Es ist nützlich UOps hinzuzufügen wenn Du öfters Memos zu einem Schickst und möchtest diese Leute Miteinbeziehen, ohne ihnen viele Rechte zu geben. Du kannst ihnen auch als weiteres Beispiel: UOps geben wenn Du einen eingeschränkten Raum hast, so kannst Du sie beitreten lassen ohne ihnen viele Rechte zu geben.

VOICE


Syntax
: /msg chanserv VOICE <#channel> <nickname>

Dieser Befehl wird den voice Status in einem Raum geben. Du musst VOp oder höher sein, um in einem spezifischen Raum den Befehl nutzen zu können. Er ist ähnlich wie der OP Befehl. Du musst AOp sein oder höher um andere Leute zu voicen.

Beispiel:

/msg chanserv VOICE #Spiderslair Kareemy

Dieser Befehl ist hauptsächlich nützlich um sich selber zu voicen wenn Du ein VOp bist. Wenn Du andere voicest kannst Du sie auch per mode +v voicen, aber Du kannst den Services dazu gebrauchen, wenn Du möchtest. Das Du dich per Services voicen kannst, meint das Du dich den Raum neu betreten musst um wieder gevoiced zu sein.

VOP


Syntax
: /msg chanserv VOP <channel> <ADD|DEL|LIST|WIPE> [<nickname>]

VOps haben den vierten Zugriffslevel in einem Raum. Sie werden gevoiced wenn sie in einen Raum eintreten, und sie können jederzeit sprechen. Nur ein SOp kann einen VOp hinzufügen oder löschen. Der WIPE befehl wird die komplette VOp Liste löschen.

ADD - Fügt einen User zu der VOp Zugriffsliste hinzu.

DEL - Entfernt einen User von der VOp Zugriffsliste.

LIST - Listet alle VOps auf.

WIPE - Löscht die komplette VOp Liste.

Beispiels:

/msg chanserv VOP #Support ADD Theri

/msg chanserv VOP #Support DEL John

/msg chanserv VOP #Support WIPE

/msg chanserv VOP #Support LIST

WHY


Syntax
: /msg chanserv WHY <#channel> <nickname>

Dieser Befehl zeigt dir wieso ein spezifischer User Zugriff in einem Raum hat. Er wird die sagen welchen Zugriffslevel er hat, und wieso er diese hat. Er wird dir als z.B.: sagen das jemand AOP Status hat, weil er für einen bestimmten nicht identifiziert ist, welcher auf der AOp liste ist.

Beispiel:

/msg chanserv WHY #ConferenceRoom Surfin

Falls jemand in einen Raum eintritt und Zugriff hat, obwohl er nicht diesen haben sollte kannst Du einen why auf ihn machen. Dies wird dir zeigen welches Problem zu lösen ist. Das häufigste Problem ist, das die ident Option nicht angestellt ist, und eine Person hat die gleiche "mask" wie jemand anders, welcher auf der OP Liste steht.